Home > Bali: 5 Schritte der Meersalzgewinnung nach Ibu Uyah

Bali: Meersalzgewinnung in Karangasem Bali mit Ibu Uyah
©waytooindo

Bali: 5 Schritte der Meersalzgewinnung nach Ibu Uyah

Wie wird eigentlich das Salz vom Meer getrennt? Ibu Uyah (Frau Salz) aus Karangasem auf Bali erklärt ihre traditionelle Art der Meersalzgewinnung in fünf Schritten.

Wie wird eigentlich das Salz vom Meer getrennt?

Das habe ich mich zwar hintergründig schon einmal im Bio-Markt gefragt, aber habe ich mir die Frage selbst nie aktiv beantwortet. Ibu Uyah bzw. „Frau Salz“ zeigte und erklärte uns, wie sie am dunklen Standstrand Balis im dafür best geeignetesten Klimas dem Meer das Salz klaut …

Meersalzgewinnung in 5 Schritten

1. Meerwasser holen
Ibu Uyah geht klaut dem Meer das Salz

2. Das Meerwasser auf den dafür abgeflachten Sandstrandflächen verteilen und trocknen lassen.
Das Salz wird auf ebenen Sandflächen verteilt und getrocknet

3. Die erste Schicht der Sandoberfläche abtragen und in den dafür speziellen Behälter füllen. In diesem trennt sich dann der Sand (durchs Absickern auf den Boden) vom Salz und das reine Salzwasser fließt in durch die Bambus-Pipeline in die vielen ovalen Behälter (siehe Foto).
Spezielle Behälter zur Salzgewinnung

4. Erneute Lagerung draußen: Bildung von Salzkristallen unter Sonnenlicht (Wasser verdampft) bis eine Salzkruste entsteht.
Das Salz wird in den Bambus-Pipelines erneut getrocknet

5.Daraufhin wird diese vollständig von den Holzbänken abgetragen uuuund fertig!
Ibu Uyahs Shop: Salz én masse

 Profi-Infos:

  • Uhrzeit: Spätnachmittags wirft die untergehende Sonne ein wunderschönes Licht zum Fotos machen.
  • Preis: 1kg Salz kostet etwa 20.000 Rp. (1,30€), kleine Packungen von 5.000 bis 10.000 Rp.

Am Strand im Osten Balis gibt es viele Frauen, aber nur eine Ibu Uyah (Uyah: Balinesisch für Salz)! Falls ihr auch ausgerechnet ihr Salz kaufen wollt, dann kontaktiert meine Freundin Tania.

Tania Ionker & Wayan Metro

T: +62 (0)813 53125888

via Facebook: Tania Ionker

At Oom Coop

Und danach? Direkt zum Tempel Goa Lawah, ich war überrascht vom perfekten Timing, denn als Sonne unterging wurde der Besuch der Höhle unter den unzähligen herausfliegenden Fledermäusen zum unvergesslichen Erlebnis.


Dieser Beitrag hat dir gefallen und du möchtest mehr über Indonesien, oder über Deutschland aus Indonesicher Perspektive erfahren? Dann folgt uns auch auf Facebook und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.